Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Beide Seiten der Revision
tcp-ip [2009/10/07 07:53]
bazi angelegt
tcp-ip [2009/11/09 10:24] (aktuell)
bazi
Zeile 1: Zeile 1:
-====== TCP-IP - Konfiguration ====== +====== TCP/IP - Konfiguration ====== 
-Konfiguration des Netzwerk-Protokolles TCP/IP am Beispiel von Windows XP+**Konfiguration des Netzwerk-Protokolles TCP/IP am Beispiel von Windows XP**
  
 +Öffnen Sie über **Start-Systemsteuerung** die **Netzwerkverbindungen**. Sie finden eine LAN-Verbindung, deren Eigenschaften Sie öffnen müssen (rechte Maustaste).\\ \\ 
  
 +{{:bilder-tcp-ip:xp-3.gif}} Hier wählen Sie nun das Internetprotokoll (TCP/IP) aus und öffnen wieder **Eigenschaften**. \\ 
  
 +Falls Sie eine Verbindungsanzeige in der Taskleiste (2 blinkende Bildschirme) wünschen, markieren Sie das untere Kästchen.
 +{{:bilder-tcp-ip:xp-3a.gif}}\\ \\ 
  
 +Auf der Seite der Internet-Eigenschaften tragen Sie die **Internet-Adresse Ihres PCs**, die **Subnetzmaske** (wie angegeben) und das **Standardgateway** ein.
  
 +Die im Beispiel gekennzeichneten Werte müssen Sie beim Rechenzentrum oder dem für Ihr Institut zuständigen Netzwerk-Administrator erfragen.
 +
 +Tragen Sie die DNS-Server-Adressen wie - im Beispiel - ein und klicken Sie auf **Erweitert**.\\ 
 +
 +{{:bilder-tcp-ip:xp-4.gif}}
 +<html><code>&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; </code> </html>
 +{{:bilder-tcp-ip:xp-5.gif}}\\ 
 +
 +Sie sehen die in der vorigen Maske festgelegten DNS-Server-Adressen. Konfigurieren Sie, wie angezeigt.
 +
 +Auf jeden Fall müssen Sie darauf achten, dass die Checkbox "Adressen dieser Verbindung in DNS registrieren" nicht angehakt ist.
 +\\ \\ 
 +
 +Falls Sie fremde Laufwerke oder Drucker über das Netz verbinden wollen, die von älteren oder fremden Betriebssystemen freigegeben wurden (Windows 9x, Linux Samba Server), müssen Sie auf der WINS-Seite "NetBIOS über TCP/IP aktivieren" anklicken. \\ \\ 
 +
 +Schließen Sie alle Fenster mit OK und starten Sie den PC neu.\\ \\ 
 +
 +Testen Sie den Netzzugang mit dem Ping-Kommando.
 +
 +Klicken Sie auf Start > Ausführen und geben Sie in der Eingabezeile **cmd** und dann **OK** ein.
 +
 +Im Command-Fenster geben Sie den ping-Befehl und die zu überprüfende Adresse ein:
 +
 +<code>C:\>ping 132.230.200.200
 +
 +Ping wird ausgeführt für 132.230.200.200 mit 32 Bytes Daten:
 +
 +Antwort von 132.230.200.200: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=254
 +Antwort von 132.230.200.200: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=254
 +Antwort von 132.230.200.200: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=254
 +Antwort von 132.230.200.200: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=254
 +
 +Ping-Statistik für 132.230.200.200:
 +Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
 +Ca. Zeitangaben in Millisek.:
 +Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
 +</code> \\ 
 +
 +<code>C:\>ping dns0.fun.uni-freiburg.de
 +
 +Ping dns0.fun.uni-freiburg.de [132.230.200.200] mit 32 Bytes Daten:
 +
 +Antwort von 132.230.200.200: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=254
 +Antwort von 132.230.200.200: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=254
 +Antwort von 132.230.200.200: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=254
 +Antwort von 132.230.200.200: Bytes=32 Zeit<10ms TTL=254
 +
 +Ping-Statistik für 132.230.200.200:
 +Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
 +Ca. Zeitangaben in Millisek.:
 +Minimum = 0ms, Maximum = 10ms, Mittelwert = 2ms
 +</code> \\ \\ 
 +
 +
 +{{tag>netz windows}}
QR-Code
QR-Code TCP/IP - Konfiguration (erstellt für aktuelle Seite)