Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Beide Seiten der Revision
webserver_linux [2009/08/19 08:49]
cg301 angelegt
webserver_linux [2021/02/20 16:49] (aktuell)
mawa
Zeile 1: Zeile 1:
-====== Zugang zum Webserver unter Linux ======+====== Webserver-Zugang unter Linux ======
    
-<note important>Außerhalb des Uni-Freiburg Netzes ist eine Netzlaufwerk- / Samba-Verbindung zum Dateisystem unserer Webserver nur dann möglich, wenn ein VPN-Client verwendet wird. Hiervon nicht betroffen sind Verbindungen via SSH / SCP / sFTP.</note>+Linux-Anwender haben mehrere auf SSH (Secure Shell) basierende Möglichkeiten, auf den Webserver zuzugreifen.
  
-Linux-Anwender haben mehrere Möglichkeiten, auf den Webserver zuzugreifen, um Daten zu pflegen oder upzuloaden.+=== benötigte Informationen ===
  
-Auf praktisch allen Linux- und sonstigen Unix-Systemen finden Sie die Software SSH (Secure SHell)Diese ermöglicht durch Verschlüsselung abhörsichere Dialogverbindungen zu fremden Rechnern, auf denen ein SSHD (Secure SHell Daemon) entgegen nimmtMeist enthält diese Software auch ein Programm SCP (Secure CoPyund/oder ein Programm SFTP (Secure File Transfer Programzur Übertragung von Dateien zwischen dem eigenen und dem fremden RechnerDie dafür benötigten Informationen sind:+    Rechnername:  IHRE_URL (z.B.: www.abc.uni-freiburg.de) 
 +    Datenbereich: /www/IHRE_URL (z.B.: /www/www.abc.uni-freiburg.de) 
 +    UserID:       Ihre UserID auf IHRE_URL (z.B.: wsabc)
  
-<code>Rechnername: IHRE_URL (z.B. www.rz.uni-freiburg.de) +=== Beispiele ===
-Datenbereich: /www/IHRE_URL (z.B: /www/www.rz.uni-freiburg.de)</code>+
  
-Es besteht auch die Möglichkeite per samba auf den Datenbereich des zentralen Webservers zuzugreifenDer Share-Ordner ist: "//IHRE_URL/www". +== ssh - interaktives Einloggen == 
-z.Bmit +    ssh wsabc@www.abc.uni-freiburg.de 
 +    cd /www/www.abc.uni-freiburg.de/htdocs
  
-<code>"mount.cifs"mkdir webserver; /sbin/mount.cifs //IHRE_URL/www webserver -o user=public/wsUID</code>+== scp - secure copy == 
 +    scp wsabc@www.abc.uni-freiburg.de:/www/www.abc.uni-freiburg.de/htdocs/x.txt /tmp 
 +    scp /tmp/y.txt wsabc@www.abc.uni-freiburg.de:/www/www.abc.uni-freiburg.de/htdocs
  
-oder mit +== sshfs - mount eines filesystems über ssh == 
 +    mkdir abc 
 +    sshfs wsabc@www.abc.uni-freiburg.de:/www/www.abc.uni-freiburg.de/htdocs abc 
 +    cd abc
  
-<code>"smbmount": mkdir webserver; smbmount //IHRE_URL/www webserver -o username=wsUID</code> +== andere == 
- +    rsync, sftp, filezilla,... siehe jeweilige Online-Manuals 
-wobei wsUID Ihre Webserver-Benutzerkennung ist+     
-{{tag>linux server}}+{{tag>linux netz server }}
QR-Code
QR-Code Webserver-Zugang unter Linux (erstellt für aktuelle Seite)