UniCard | Produktions- und Sperrprozesse - Phase 1

Gültig ab 20.08.2018

Die Übersicht über alle Prozesse finden Sie unter: UniCard | Produktions- und Sperrprozesse Nachfolgend sind nur die Prozesse ebschrieben, die für eine erste Phase ab 20.08.0218 gelten. Gästeausweise (EUCOR, registrierte Provierende, Externe Prozessbeteiligte, …), Mitarbeiterausweise und Einrichtungskarten werden bis auf weiteres wie bisher mit dem alten Kartenproduktionssystem ICMS produziert.

Erstmalige Austellung einer UniCard

Die Produktion einer neuen UniCard erfordert grundsätzlich immer drei Schritte. Bi Studierendenausweisen laufen die Schritte 1 und 2 automatisch ab.

KartentypSchritt 1: Personendatensatz in HISinOne anlegenSchritt 2: Chipkartendatensatz in HISinOne anlegenSchritt 3: Chipkarte über bwCard produzierenSchritt 4 (optional): Anschreiben für Versand oder Abholung drucken
Studierendenausweisautomatisch bei Immatrikulationautomatisch bei ImmatrikulationAls Stapelprozess oder Einzelverfahren durch SCSSerienbrief mit Datenexport aus HISinOne

UniCard Gültigkeit verlängern (so lange bis Ablaufdatum der Karte 5 Jahre erreicht)

KartentypSchritt 1: Chipkartendatensatz in HISinOne als ungültig kennzeichnenSchritt 2: Chipkarte in bwCard ungültig machen
Studierendenausweisautomatisch bei Rückmeldung oder Wiedereinschreibungautomatisch durch Datenübernahme aus HISinOne

UniCard ungültig machen (Reversibel)

GrundSchritt 1: Chipkartendatensatz in HISinOne als ungültig kennzeichnenSchritt 2: Chipkarte in bwCard ungültig machen
Für Studierendenausweis: Exmatrikulation von Immatrikuliertenautomatisch bei Exmatrikulationautomatisch durch Datenübernahme aus HISinOne
Verlust der Karte„Chipkarte verloren“-Funktion aufrufen und Datensatz speichern durch SCS/D3/RZautomatisch durch Datenübernahme aus HISinOne

Ungültige UniCard wieder gültig machen (so lange bis Ablaufdatum der Karte 5 Jahre erreicht)

GrundSchritt 1: Chipkartendatensatz in HISinOne als ungültig kennzeichnenSchritt 2: Chipkarte in bwCard ungültig machen
Für Studierendenausweis: Wiedereinschreibungautomatisch bei Wiedereinschreibungautomatisch durch Datenübernahme aus HISinOne
Karte wiedergefunden„Chipkarte wieder gefunden“-Funktion aufrufen und Datensatz speichern durch SCS/D3/RZautomatisch durch Datenübernahme aus HISinOne

UniCard Ersatzkarte erstellen

Schritt 1: Ersatz-Chipkartendatensatz in HISinOne anlegenSchritt 2: Chipkarte über bwCard produzieren
„Ersatz-Chipkarte erstellen“-Funktion aufrufen und Datensatz speichern durch SCS/D3/RZAls Stapelprozess oder Einzelverfahren durch SCS/D3/RZ (ggf. erst nach Bezahlprozess)

UniCard sperren (nicht reversibel)

GrundSchritt 1: Chipkarten in HISinOne sperrenSchritt 2: Chipkarte in bwCard sperren
Ersatzchipkarte erstelltautomatisch beim Anlegen Ersatzkarteautomatisch durch Datenübernahme aus HISinOne
Ablaufdatum Karte erreicht (5 Jahre)-automatisch

Zur Übersichtsseite UniCard

QR-Code
QR-Code UniCard | Produktions- und Sperrprozesse - Phase 1 (erstellt für aktuelle Seite)